Wir laden herzlich zum Zollforum Bayern am 12. Juli 2017 in Nürnberg und am 13. Juli 2017 in München!

Das Außenwirtschaftszentrum Bayern und die Generalzolldirektion eröffnen mit dem Zollforum Bayern am 12.07.2017 in Nürnberg und am 13.07.2017 in München eine Plattform für den Dialog zwischen Zollverwaltung und Wirtschaft.

 

Das Motto des diesjährigen Forums lautet „Zoll digital“. Im Fokus stehen IT-Prozesse, die die Zollverwaltung in den nächsten Jahre umsetzen muss, aber auch die Möglichkeiten, die den Unternehmen zur Verfügung stehen, mittels moderner IT-Tools schneller und effizienter zu arbeiten. Daneben werden auch unsere „Dauerbrenner“ Präferenzrecht und Exportkontrolle behandelt.

 

Informieren Sie sich über den aktuellen Stand und tauschen Sie sich mit Kollegen und ‎Fachleuten aus der Zollverwaltung aus!‎ Besuchen Sie das Zollforum 2017!

 

Bleiben Sie mit unserer Zoll-Rubrik immer auf dem neusten Stand, zusätzliche Informationen generell zum Zollforum Bayern finden Sie unter
www.zollforum-bayern.de. Sichern Sie jetzt Ihre Teilnahme und melden Sie sich an.

Digitalisierung


Auch im Bereich Zoll ist die Digitalisierung zu einem wichtigen Schlagwort geworden. Finden Sie im Zollforum Bayern 2017 heraus, was für Sie für Ihr Unternehmen in Zukunft beachten müssen.

Exportkontrolle


Nach der Reform der Exportkontrolle stehen viele Unternehmer vor einem großen Fragezeichen. Finden Sie Antworten auf Ihre Fragen beim diesjährigen Zollforum Bayern.

Produktpiraterie


Entdecken Sie im Zollforum Bayern effektive Möglichkeiten zur Bekämpfung von Marken- und Produktpiraterie im internationalen Warenverkehr, auch im Transit durch die EU.